Nach Monaten des Auseinandersetzens habe ich mich entschieden, mich näher mit Wikifolio zu befassen. Vorab möchte ich noch klarstellen, dass alle Infos hier keinerlei Beratung darstellen, sondern nur als Iddeninspiration gelten sollen.

About Wikifolio

Wikifolio ist eigentlich nichts anderes als ein Portal, wo Trader Ihre Anlageideen in Form von Musterportfolios zur Verfügung stellen, wie man es auch auf anderen Wirtschaftsseiten kennt. Anders ist allerdings, dass diese Portfolios effektiv gekauft werden können, wenn man überzeugt ist, dass die Idee Zukunft hat und eine Einzelinvestition in die zugrundeliegenden Wertpapiere nicht in Frage kommt. Das entsprechende Wikifolio wird in ein Zertifikat gefasst, das du über die gängigen Broker kaufst. Im Prinzip arbeitet das also wie eine Art ETF, der aber vom Wikifolio-Trader aktiv gestaltet wird. Der Ideengeber, also der Ersteller des Wikifolios, wird prozentual an der Wertsteigerung (und nur daran) beteiligt und kann sich somit ein schönes passives Einkommen sichern.

Wie die Berechnung in Detail aussieht und welche Kosten entstehen, wird hier dargestellt (ext. Link). Voraussetzung für eine Aufnahme als investierbares „WF“, ist, dass sich im Vorfeld nach Veröffentlichung eine bestimmte Anzahl von Investoren mit einer bestimmten Anlagesumme für dein Wikifolio interessieren. Ansonsten verharrt dein Wikifolio auf unbestimmte Zeit als nicht investierbar. Da es Wikifolio schon lange gibt, haben sich bereits viele erfolgreiche Portfolios mit teils dreistelligen Wachstumsraten herausgebildet. Natürlich möchte ich an dieser Stelle aber auch für meine Ideen werben, denn ich bin sicher, dass meine Portfolios Zukunft haben, obwohl ich tatsächlich ein Späteinsteiger bin.

Wie es beginnt

Begonnen habe ich am 20.08.2020 mit meinem ersten Wikifolio „Blogsparen Develop Sustain Grow“. Wikifolio Kürzel „WFBLOGSPAR“.

Der Name verrät schon, dass ich hier Titel im WF habe, die auf nachhaltiges Wachstum abzielen. Das bedeutet auch, dass ich Firmen, die Suchtmittel, fossile Energien und/oder Waffen produziere, aus ethischen Gründen vermeiden möchte. US-Techs prägen das Musterdepot, aber dennoch bunt angereichert mit spannenden Titeln aus aller Welt. Ziel dieses Wikifolios ist, mit gezielten Investments überdurchschnittliche Renditen zu erzielen und am globalen Interesse der Digitalisierung und Dekarbonisierung zu partizipieren. Wichtig ist, dass die Anlageauswahl nicht anhand von charttechnischen Analysen erfolgt. Hierzu fehlt mir einerseits die Expertise, andererseits bin ich ein Freund der fundamentalen Tatsachen. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, freue ich mich sehr über einen Kommentar. Direkt zum Wikifolio geht es übrigens hier.

Bislang habe ich vier Wikifolios veröffentlicht:

  • WFRELYIELD mit spannenden Dividendensammlern
  • WFFUELTURE mit der zukunftssträchtigen Wasserstoffwelt als Alternativkraftstoff
  • WFTRACULEI als Abbild von Reise und Freizeit in Zeiten der Pandemie

 

Von JL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.